Wer sich näher mit iRacing beschäftigt, wird früher oder später auf verschiedene Tools stoßen.
Wir haben euch eine kleine Übersicht der wichtigsten Tools erstellt.

Viel Spaß damit und schlagt gerne selber noch weitere Tools vor!

Fuelbuddy

Website: Entwickler

Fuelbuddy errechnet aufgrund euer bereits gefahrene Runden den voraussichtlichen Spritverbrauch.
So könnt ihr bereits vor der Session ausrechnen, wieviel Sprit ihr benötigen werdet. Dies wird Strecken- sowie Fahrzeugspezifisch abgespeichert.

iAppstarter

Website: Entwickler

Mit iAppstarter könnt ihr automatisch die entsprechenden Tools mit dem iRacing-Start zusammen starten und optional auch beenden lassen.
Somit müsst ihr nicht selber an die Tools denken, sondern nur den iAppstarter in den Autostart packen oder manuell starten.

JRT (Joel Real Timing)

Website: Entwickler

Joel Real Timing zeigt euch während des Rennen alle Rundenzeiten, Positionen und den voraussichtlichen Spritverbrauch an.
Somit könnt ihr nachschauen, wieviel Benzin noch getankt werden muss. Zusätzlich wird eine Vielzahl von Informationen angezeigt.

Setup Sync

Website: Entwickler

Wer auf der Suche nach Fahrzeugsetups ist, wird mit Setup Sync seine Freude haben.
In dieser Datenbank werden verschiedenste Setups von Fahrern hochgeladen. Außerdem könnt ihr Setups untereinander (auch im Team) teilen.

Trading Paints

Website: Entwickler

Mit Trading Paints hat man die Möglichkeit, individuelle Skins für die Fahrzeuge hochzuladen und andersherum auch die Skins der anderen Fahrer zu sehen.
Dies sorgt für deutlich mehr Abwechslung und mehr Möglichkeiten als der iRacing-interne Lackiereditor. Gerne könnt ihr auch unsere GSR Friends-Skins nutzen.

VRS (Virtual Racing School)

Website: Entwickler

Die Virtual Racing School erlaubt es euch, die Telemetrie von euch und anderen Fahrern zu vergleichen. Außerdem gibt es dort auch verschiedene Setups als Grundlage. VRS ist ein praktisches Tool, um zu vergleichen wo man die Zeit entsprechend verliert. Zusätzlich gibt es viele Trainingsvideos und andere praktische Tipps.