Heute möchten wir euch die Button Box mit dem wenig sagendem Namen NB5 von ignitioncontrols.com zeigen.
Ob die Button Box eine gute Alternative zu den bekannten Herstellern darstellt, erfahrt ihr bei uns.

Verpackung & Lieferumfang
Die Button Box kam in einem einfachen Versandkarton in einer antistatischen Hülle verpackt an. Der Versand aus Polen nach Deutschland dauerte etwa 4-5 Werktage.
Ein USB-Kabel gehört nicht zum Lieferumfang, daran sollte also im Zweifel gedacht werden. Es wird ein USB Typ B-Kabel benötigt, wie man es beispielsweise von Druckern kennt.

Erster Eindruck & Verarbeitung
Der erste Eindruck der Button Box ist sehr gut, speziell durch das stabile Metallgehäuse.
Die einzelnen Taster haben einen guten Druckpunkt, allerdings könnten die oben angebrachten Rotaries eine festere Rastung vertragen.

Die silbernen Zwei-Wege-Schalter hingegen haben ein besseres Feeling. Als kleinen optischen Mangel sehen wir nur die jeweils verdrehten “Unterlegscheiben” der Schalter. Der schwarze, links angebrachte Taster mit Button Guard besitzt ebenfalls einen guten Druckpunkt. Mit dem kleinen silbernen Schalter lässt sich übrigens die rote Tastenbeleuchtung der fünf unteren Taster ein- und ausschalten.

Auf der Rückseite des pulverbeschichteten Metallgehäuses befinden sich insgesamt vier M4-Vorrichtungen um die Button Box zu montieren. Der horizontale Abstand beträgt hierbei 100x128mm. Die USB-Buchse befindet sich von vorne gesehen auf der linken Seite.

Beschriftung der Button Box
Um die Button Box optisch ansprechend zu beschriften, haben wir die UV-Labels von Ignitioncontrols.com genutzt. Die Labels wirken qualitativ hochwertig und sind aktuell in drei verschiedenen Ausführungen erhältlich, zwei davon sind UV-aktiv.

Das Resultat kann sich durchaus sehen lassen. Die übrigen Labels kann man dann entsprechend für sein Lenkrad nutzen, um dieses ebenfalls zu beschriften.

  • Preis-/Leistung
  • Verarbeitung
4

Kurzfassung

Insgesamt hinterlässt die Button Box NB5 von Ignitioncontrols.com einen guten Eindruck. Die $119,95 teure Box besitzt ein wertiges, pulverbeschichtetes Metallgehäuse und lässt sich gut am Rig montieren.

Lediglich die vier Rotaries könnten eine bessere Haptik besitzen. Ansonsten sind wir sehr zufrieden und können euch die Button Box wärmstens empfehlen.