Am morgigen Montag findet der neunte und somit vorletzte Lauf der DGTM-Serie statt. Im belgischen Zolder werden die Piloten sich auf den Weg machen und in den GT3-Boliden die Strecke unsicher mahcen. Für uns treten wie gewohnt Oliver Kemmesat und Julian Oejen (jeweils im Ferrari 488 GT3) an.