Am Freitag, den 30.03.2018, fand das Finale der Super Trofeo Europa in Catalunya statt. Zu den letzten beiden Rennen hat sich nochmal der harte Kern der Meisterschaft zusammengefunden, um den Meister der Serie herauszufahren. Die besten Chancen vor den Rennen hatte CHRISSI VfB, da er mit 12 Punkten vor dem Zweiten der Tabelle GSR tobination lag und in der gesamten Meisterschaft der, mit Abstand, beste Fahrer war. Der Dritte des Championats ThePaceGamer hatte nur noch theoretische Chancen auf den Vizetitel und hätte mit zwei Ausfällen von GSR tobination rechnen müssen.

Die beiden Rennen verliefen nochmal, einem Finale würdig, sehr spannend. Es gab über die gesamten Renndistanzen Überholmanöver, Zweikämpfe und auch leichte Rempeleien. Am Ende konnte sich CHRISSI VfB mit zwei 2.Plätzen überlegen den Meistertitel holen. ThePaceGamer konnte einen unangefochtenen Doppelsieg hinlegen und somit den 3. Platz in der Meisterschaft festigen. SPisch zeigte nochmal mit zwei 3.Plätzen seine Klasse als alter Hase im Geschäft.

Hier der offizielle Endstand der Super Trofeo Europa:

Pos.FahrerPkt.
Endstand:31.03.2018
7Christopher (CHRISSI VfB)308
1Tobias (GSR tobination)281
3Pascal (ThePaceGamer)266
2Sven (SPisch)241
4Norbi (Norbi Nice)180
6Alex (GSR Agroh3knie)177
5Peter (GSR GecKo)105
10Gregor (o OnkelGnom o)102
8Justin (DanyMox)91
11Ricco (HNT Ricco293)76
15Florian (eGo Road Runner)53
13Nils (Private Pello)18
12Tom (Pegasusstar639)18
14Wolfgang (Wolu66)8
9Marcel (o GSR STOCK o)4
16jojo (Jojo276steffi)2