Die Meisterschaft bestand aus zehn Veranstaltungen mit jeweils drei Rennen. Also eine besondere Herausforderung für die Konzentration und Beständigkeit der Teilnehmer. Die Spannung in den Rennen wurde noch gesteigert indem für die Startaufstellung vom zweiten und dritten Rennen das umgedrehte Rennergebnis des vorherigen Rennens herangezogen wurde. Dieser Umstand brachte viel Renn- und Überholaction sowie ausgeglichene Ergebnisse.

Fahrerwertung
Durch das gut durchdachte Rennsystem und die spezielle Startaufstellung wurde die Fahrermeisterschaft sehr eng und spannend gehalten. Viele Fahrer konnten, aufgrund von guten Startpositionen in den Folgerennen, gute Ergenbisse einfahren. Auf der anderen Seite hatten es die Topfahrer immer schwer sich im engen Feld nach Vorne zu arbeiten. Am Ende der Saison konnte sich  Marcel (Explosivo93) den Fahrertitel sichern. Die weiteren Plätze auf dem Podest haben sich Tobias(GSR tobination) und Ricco(HNT ricco293) gesichert. Explosivo93 war sicherlich begünstigt worden vom mehrmaligen Fehlen von HNT ricco293, aber regelmäßiges Punktesammeln gehört halt auch zum erfolgreichen Abschluss einer Meisterschaft dazu. Es hatte HNT ricco293 sichtlich geärgert bei einigen Rennen zu fehlen, konnte aber mit einem Triple bei der letzten Veranstaltung einen versöhnlichen Abschluss finden. GSR tobination konnte eifrig Punkte sammeln, hatte einige Siege und Podestplätze, war aber Insgesamt nicht in der Lage Explosivo93 und HNT ricco293 auf der Strecke gefährlich zu werden.

Teamwertung
In der Teamwertung wurde schon vor dem Start der Saison Team Grün hoch favorisiert, weil es mit GSR tobination und HNT ricco293 zwei hoch gehandelte Fahrer vereinte. Diese Einschätzung konnte das Team auch in der ersten Hälfte der Saison bestätigen und sich recht schnell in der Wertung von den engsten Verfolgern Team Rot und Schwarz lösen. In der zweiten Hälfte der Saison konnte HNT ricco293 an einigen Rennen nicht teilnehmen und so schmolz der Vorsprung merklich zusammen. Am Ende konnte sich aber Team Grün, auch aufgrund des Triples von HNT ricco293 bei der letzten Veranstaltung, gegen Team Schwarz (N0RBIRD/GSR Phantom) und Rot (Explosivo93/Torben Fink) behaupten.

Impressionen des letzten Laufs auf der Nordschleife: