Am 10.01.2017 fand der letzte Lauf der GT Sprint Series statt. 10 Läufe mit insgesamt 20 spannenden und dramatischen Rennen liegen hinter den Teilnehmern. Die Serie erhitzte schon am Anfang die Gemüter von Fahrern und Teambesitzern weil die oberste Veranstaltungsbehörde ein ausgeklügeltes Handicapsystem eingeführt hat. Dieses Handicapsystem sollte die Topfahrer einbremsen und Langsameren unter die Arme greifen.

Diverse Streitigkeiten zwischen Veranstaltungsbehörde und Teilnehmern prägte die Anfangsphase der Meisterschaft. Danach kehrte Ruhe in der Serie ein und alle Teilnehmer konnten sich dem Hauptaugenmerk der Serie widmen, dem Rennenfahren. Das Handicapsystem funktionierte wie es sollte und brachte das Feld so nah zusammen, dass die Meisterschaft erst im allerletzten Rennen in der letzten Kurve entschieden wurde.

Am Ende konnte sich Flo (eGo Roadrunner) gegen die Konkurrenz durchsetzen. Mit 10 Podestplätzen, darunter 6 Rennsiege, konnte er die Gegner auf die weiteren Plätze verweisen und wieder einmal seine außergewöhnliche Klasse unter Beweis stellen.
Den 2. Platz konnte sich Christopher (CHRISSI VfB) mit 11 Podestplätzen, darunter 4 Rennsiegen, sichern. Knapp geschlagen im letzten Rennen der Meisterschaft, hatte auch er eine super Leistung erbracht und gezeigt wie gut er am Steuer ist.
Den letzten Platz auf dem Stockerl hat Fabian (wAx Chick3n) ergattert. Mit 7 Podestplätzen, darunter 3 Rennsiege, war er von Anfang an ein Kandidat auf die vorderen Plätze der Meisterschaft.

Den Titel in der Teamwertung konnte sich Iceone Racing – bestehend aus Florian (eGo Road Runner) und Fabian (wAx Chick3n) – ungefährdet und mit großem Vorsprung sichern.

Endstand der Fahrermeisterschaft:

1.) Florian (eGo Road Runner)
2.) Christopher (CHRISSI VfB)
3.) Fabian (wAx Chick3en)
4.) Tobias (GSR tobination)
5.) Sven (SPisch)
6.) Marcel (Explosivo93)
7.) Marcel (o GSR STOCK o)
8.) Peter (GSR Gecko)
9.) Tom (Pegasusstar639)
10.) Torben (Torben Fink)
11.) Schwenzi (Celian Levain)
12.) Patrick (GSR Dikki)
13.) Michael (xRaptus DC)
14.) Tobias (dzs toobE)

Endstand der Teammeisterschaft:

1.) Iceone Racing (wAx Chick3en & eGo Road Runner)
2.) Backwood Racing (GSR tobination & o GSR STOCK o)
3.) Asus Racing (Celian Levian & Pegasusstar639)

Endstand_GT_Sprint_Series