Am 19. Januar 2016 startet der erste von insgesamt zwölf Läufen des Formula E Cup in Texas, Amerika.
Wie es sich für eine Formel-Serie gehört, wird es eine Fahrer- sowie Teamwertung geben. Die Veranstaltungen bestehen aus zwei Rennen mit 15 sowie 60 Minuten Rennlänge und einem fliegendem Start.

Wer Interesse an diesem modernen Open Wheeler-Format hat, findet die erste Veranstaltung hier. Nach und nach werden dort auch die nächsten Events zu finden sein.