Tony Gardner hat in einem recht ausführlichem Forumpost Infos zu neuem Content im kommenden September-Build von iRacing gegeben.

So wird es beispielsweise eine neue Version vom Michigan International Speedway geben. Außerdem wird es den neuen Chevy Camaro Cup Car als NASCAR Monster Energy Cup Chevrolet Camaro geben und den vorhandenen NASCAR Monster Energy Cup Chevrolet SS ersetzen. Mitglieder die den Vorgänger innerhalb von zwei Jahren gekauft haben, bekommen den neuen Camaro kostenlos. Der dann abgelöste Chevrolet SS wird als kostenloses Fahrzeug weitergeführt. Der aktuelle Toyota und Ford Cup sind ebenfalls geplant, allerdings ist dies ein immer neuer Prozess inklusive der Lizenzierung und Tony gab auch noch keine weiteren Infos, wie weit iRacing in diesem Prozess ist.

Zusätzlich wird voraussichtlich der Kokomo Speedway (ein Dirt Oval) erscheinen sowie die Rallycross-Variante vom Atlanta Speedway. Wie gewohnt erhalten Besitzer des Atlanta Speedway das Rallycross-Layout kostenlos.

Zusätzlich gab Tony die Information, dass für den Dezember-Build ein neuer Rundkurs geplant ist. Für 2019 ist eine neue Version von Silverstone geplant, welche im Juli diesen Jahres neu gescannt wurde. Zu guter Letzt sind weitere Fahrzeuge in Planung inklusive den heiß erwarteten Tourenwagen sowie Open-Wheel-Fahrzeugen und weiteren nicht näher genannten Fahrzeugen. Auch an weiteren Dirt Oval- sowie Rallycross-Varianten wird gearbeitet.