Seit dem 6. Mai ist bekannt, dass Kunos Simulazioni ein kostenloses Testwochenende in der Simulation Assetto Corsa Competizione veranstalten wird. Die Simulation ist vom 29. Mai 2020 ab 19:00 Uhr bis zum 31. Mai 2020 um 19:00 Uhr spielbar. Das italienische Entwicklerstudio, welches auch den Vorgänger Assetto Corsa aus dem Jahre 2014 entwickelt hat, erreicht damit einen kleinen Meilenstein und setzt die Maßstäbe rund ums Thema Simracing wieder etwas höher.

Nun bekommen auch Motorsportbegeisterte, welche sich bisher aufgrund von Preis oder fehlendem Equipment noch nicht an die Simulation getraut haben die Möglichkeit, ein wenig von der Leidenschaft des Motorsports am eigenem Körper zu erfahren. Auch schon erfahrene Simracer haben hiermit die Möglichkeit zu sehen, ob die GT3-Simulation nicht auch etwas für sie sein könnte. Probephasen, wie sie zum Beispiel wegen der anhaltenden Corona-Pandemie von Sector3 Studios bei Raceroom Racing Experience durchgeführt wurden, sind inzwischen zu einer Rarität geworden. Die Konkurrenz durch kostenlose Wochenenden oder Probephasen ist bei Assetto Corsa also fast nicht gegeben, da Sector3 Studios das einzige Entwicklerstudio ist, welches neben Kunos Simulazioni bis jetzt diese kostenlosen Wochenenden abgehalten hat.

Zusätzlich dürft ihr gerne unserem SimRacing Discord beitreten und so euch mit Gleichgesinnten unterhalten. Außerdem veranstalten wir eine Liga in Assetto Corsa Competizione, an der ihr gerne teilnehmen dürft.