Nach dem der Porsche 911 RSR für iRacing angekündigt wurde, gibt es von Studio 397 nun auch die Info, dass der GTE aus Stuttgart auch für rFactor 2 erscheinen wird. So wird im nächsten DLC neben dem Porsche auch der Norma MP30 LMP3, die Corvette C7.R sowie der Oreca 07 LMP2 enthalten sein.



Auf Streckenseite gibt es die Info, dass Zandvoort noch nicht fertig ist, aber die Performance wurde definitiv verbessert. Zusätzlich ist der Botniaring in der Produktion, was bedeutet dass die 3D-Arbeiten fertiggestellt sind. Sebring ist ebenfalls noch nicht fertig gestellt, dies sollte aber bald der Fall sein.

Wir können uns also in kürze über neuen Content in rFactor 2 freuen. Vor allem der Porsche 911 RSR könnte ein schöner Vergleich mit dem Modell in iRacing werden.