Studio 397 hat nun ein Roadmap-Update für den Januar 2018 veröffentlicht.
Als neuer Content wurde der Portimao International Raceway angekündigt, welcher im Laufe des Jahres kostenlos veröffentlicht wird. Der Plan ist, die Strecke vor dem so genannten Labor Day Race zur Verfügung zu stellen.
Zusätzlich ist auch Zandvoort kurz vor der Fertigstellung inklusive aktualisierter Streckenführung und -oberfläche.

Weitere Infos gab es zu dem HUD von rFactor, welches sich aktuell im finalen Testing befindet und im nächsten Update enthalten sein soll.

Außerdem gab Studio 397 die Info bekannt, dass KartSim in rFactor als DLC integriert wird. Die Kosten werden bei rund 20€ liegen, allerdings ist ein kostenloser Indoor-Track enthalten. Neben den x30-Kartmodell werden drei lasergescannte Kart Tracks integriert sein (Paul Fletcher International Circuit, Buckmore Park International Circuit und Glan Y Gors Championship Circuit).

Wer noch mehr Informationen möchte, kann im offiziellen Blog diese nachlesen.
Zusätzlich gibt es noch ein neues Video zu rFactor 2: