Am morgigen Sonntag findet der vorletzte Lauf der ESIA EEC (Esia Endurance Championship) in Motegi statt. Für uns gehen wie gewohnt Oliver Kemmesat und Julian Oejen im HPD an den Start.
Unser Team führt aktuell nach drei Siegen in den ersten drei Rennen die LMP2-Kategorie an und können sich (wenn alles gut geht) sich morgen den Meisterschaftssieg sichern.

Das Rennen geht über eine Distanz von sechs Stunden und startet morgen um 16 Uhr. Wir werden das Rennen über Twitch kommentieren und ihr seid natürlich herzlich eingeladen dabei zu sein.

Alternativ steht natürlich auch der offizielle Broadcast zur Verfügung: